Nischenchallenge 4. Woche Hosting ab 2,99 €

Weil ich gerade bei der Technik auch bei einigen anderen mitlese, welche Dienstleister sie nutzen, so fand ich einen neuen Anbieter, den ich nun nutzen werde.

Ursprünglich wollte ich zu all-inkl, aber durch diese neue Nischenchallenge und dadurch die neuen gewonnen Erkenntnisse werde ich diesen Anbieter nun dafür nutzen.

Alleine mit einem sehr günstigem Hosting ist jedoch noch gar nichts gewonnen. Dennoch noch ein günstiger Einstieg, kaum vorstellbar, dass es evtl. sogar noch günstiger gehen könnte.

Mit einer Subdomaine bei z.B. mit Blogger kostenlos starten
Da ich einige in meinem Umfeld kenne, die ein reales Geschäft führen, tatsächlich so auch funktionieren. Für eine Nischenseite sollte es dennoch eine richtige Domain sein.

Das richtige Partnerprogramme finden
Ein Thema ist schnell einmal gefunden. Aber es benötigt auch noch mindestens ein geeignetes Partnerprogramme dazu, damit überhaupt die Grundlage mit kaum technische Kenntnisse auch Einnahmen ermöglicht werden.

Vergütungsvariante trägt zum Erfolg massgeblich bei
Als ich mit Affiliate Thema anfing fand ich zu Beginn in dem Buch:
Das Geheimnis eines erfolgreichen Internet-Auftritts ein geeignetes Partnerprogramm.

Die Vergütung ist tatsächlich auch vom Thema abhängig
Im klassichem Handwerk fand ich bislang nur Verütung mit physischem Produkte. Im Gegesatz in anderen Branche mit Bezahlung durch eine Registrierung.
Gerade solche Modelle sind sehr atrraktiv und führen rasch zu ersten Ergebnisse.

Dieser Beitrag wurde unter Nischenchallenge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.