In meinem Zimmer befinden sehr interessante Produkte

Klar, ein Zimmer ohne ein Produkt könnte gar nicht existieren.

Das Zimmer selbst könnte beziehungsweise müsste als erstes Produkt bezeichnet werden. Schliesslich zahlt man monatlich einen gewissen Betrag!

Dann, eine aufgetragene Farbe an der Wand. Die Wand besteht aus einem bestimmten Material wie Holz, Beton oder ähnliches.

Vielleicht erkennst du, dass es bei den Produkten in einem Zimmer nicht direkt um Bett, Tisch, Schrank geht, sondern viel mehr um Produkte, die bereits verwendet werden, um überhaupt ein Zimmer zu realisieren.

Im Extremfall könnte man noch weiter in Details gehen und zwar mit dem Ort, also dem Platz, wo sich das Gebäude mit dem Zimmer befindet. Wer hat die Planung dafür gemacht. Wer erstellte dieses Gebäude überhaupt...

Was will ich damit bezwecken:
Praktisch jeder benötigt Wissen. Nicht zwangsläufig finanzielle Mitteln, sondern in der Tat Wissen, wie Wissen über entsprechenden Materialen. Also die sogenannten Rohstoffe.

Ohne Rohstoffe existieren gar keine Produkte. Das heisst, überlege Dir, welche Produkte oder Rohstoffe in deinem Zimmer befinden und dann ob du diese Firmen auch kennst, die diese Rohstoffe verarbeiten.

Von dort, wo die Rohstoffe verarbeitet werden, ist sehr viel Wissen vorhanden. Manchmal liegt das so wichtige so nahe und man übersieht es, weil man so viel hat. Mit einem Klick, ist man heutzutage schon auf dem nächsten Online Shop und das nächste Produkte könnte bestellt werden, ob man es wirklich braucht...

Ich werde Dir einen Tipp geben, schreibe Dir mal alle  Dir bekannte Produkte auf und dann überlege Dir, welche Firmen kennst du und wo besteht ein Nachholbedarf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.