Ist Geld verdienen am Sonntag möglich

Gleich zu Beginn mit den Beweis!

Gestern war Sonntag und verdiente ein paar Euro. Klar ist nicht viel, dennoch verdient!

Wie kann das überhaupt funktionieren ...

Nun, hätte ich mich erst seit gestern für das das Thema Geld verdienen interessiert, dann wäre so was nicht möglich, weil ich einfach nicht wüsste, was dafür getan werden müsste.

Damit Geld verdient werden kann benötigt es ein Produkt und mindestens ein Käufer. Punkt!

Mithilfe vom vom Google URL Shortener kürzte ich diesen Link und dadurch erhielt ich einen kürzeren Link, als der Originaler Link war.

Zusätzlich erkenne ich, dass vierzehn Personen den Link angeklickt hatten.

Somit verfüge ich sehr wertvolle Daten, die ich früher so nicht hatten, weil ich davon überhaupt nichts wusste.

Woher kamen die Besucher ...

Der Besucherweg finde ich in diesem Fall nicht so toll, dennoch existiert dieser. Es handelt sich hierbei um viraler Traffic!

Ich bin ehrlich zu Dir, als ich das erste Mal von dieser Plattform gehört hatte, dachte ich: Ach du Schreck, was ist das denn, bitte!

Tja, ich war neugierig und war bereit zu lernen.

Mit einer einziger Mail kann ich 3000 Menschen erreichen.

Nun, habe ich Dir alles offen gelegt. Es gibt kein einziges Geheimnis. Es ist eine Tatsache!

Ja, richtig! Es war eher Zufall, dass einer der Link im Mail tatsächlich geöffnet hatte und sosehr daran interessiert war, das ein Kauf zustande kam.

Es hätte kein Verkauf statt finden können, oder es hätte viel mehr Käufe gebe könnten. Ein Versuch ist es wert, diesmal hat es sich für mich wieder einmal gelohnt.

Wichtig, dass alle 3 Tage diesen bezahlten Service genutzt wird. Also bereits dann sende ich eine weitere Mail und ja, möglicherweise hast du Interesse daran ...
Das wäre mein Empfehlungslink: http://vude.de/heinzbuser oder https://goo.gl/Eny1og

Bei https://goo.gl/Eny1og ist ein Tracking verfügbar.

Zusätzlich nutze ich die Plattform clickbank, weil wenn schon alle drei Tage eine Mail versendet werden kann, muss ich zwangsläufig weitere alternative Produkte empfehlen können.

Auch wenn man ein Geschäft an einer Strasse haben sollten, dann spazieren ja auch Fussgänger an Ihrem Geschäft vorbei und andere fahren per Velo, Mofa, Motorrad oder gar Auto einfach an Ihrem Geschäft vorbei.

Das Prinzip ist sehr ähnlich, nur das bei viralurl auf 3000 begrenzt ist.

Viral kann auch mit Guerilla Marketing verglichen werden. Bei https://de.wikipedia.org/wiki/Guerilla-Marketing gibt es ein sehr guter Artikel dafür, um auch genauere Definition zu erläutern.

Es geht um eine ungewöhnliche Vermarktungsaktion, die in der 80er Jahre zu seine Bedeutung bekam.

Nebst viralurl nutze ich noch zusätzlich:

  • http://www.viralmails.de
  • http://www.xiji.de
  • https://www.ebesucher.de und
  • http://www.standalone24.de/

Höchstwahrscheinlich existieren noch weitere Plattformen, aber dadurch, dass auch meine zeitlich Ressource begrenzt ist, kann und muss ich mich sogar auf das wesentliche begrenzen. Schliesslich arbeite ich ja auch nicht als Arbeitnehmer länger und werde dafür nicht bezahlt.

Geld verdienen ist hart, im angestellten Verhältnis wesentlich einfacher, als anders!