Der Charaktereigenschaft geduldig sein

Während einem Jahr, also während 52 Wochen oder während 365 Tagen kann jeder von uns so viele tolle Ideen haben und möglichst vieles tun.

Erste Webseite!

Glaube mir, wenn einer es schaffte eine Webseite zu erstellen und öffentlich zugänglich zu machen, dann können es ALLE das selbe tun! Weil der einer hat es ja bereits getan.

Am Ende von diesem Artikel gibt es ein sehr interessanter Link zu einem Artikel!

Sobald ein einziger Mensch etwas geschaffen hat, könnte es ihm jeder nachmachen. Die Voraussetzung dafür ist, dass man diesen Mensch auch kennt. Weil das ist das, was der wirklicher Unterschied zwischen anderen Menschen sind.

Wissen ist alles vorhanden, jedoch ist man interessanterweise nicht bereit das Wissen für sich richtig zu nutzen.

Beispiel: Es existieren sehr vermögende Menschen und es existieren sehr arme Menschen.
Frage Dir, von welchen Menschen ist es interessanter zu lernen...

Ein weiteres Beispiel:
Schaue dir diese Webseite an, was denkst du darüber...

Jeder der eine Webseite hat, ist darin bestrebt möglichst viele Menschen auf seine eigene Menschen zu bekommen, um so möglichst viel Aufmerksamkeit für seine Dienstleistung oder sein Produkt zu generieren.

Messbar messen lässt sich das mit der Webseite von Analytics. Nutzt du es auf deiner Webseite, oder wird es auf der Firmenwebseite genutzt...

Was hat das alles nun mit Geduld zu tun:

Nun, keiner weiss, ob er morgen noch leben wird, weil das Leben ist ziemlich unberechenbar. Jedoch kann man davon ausgehen, dass wenn man entsprechend gesund ist, dementsprechend noch einige Jahre den nächsten Tag mit voller Freude erleben darf.

Das der nächster Tag voller Freude genossen werden kann, ist neben der Gesundheit auch Beziehungen zu anderen Menschen wichtig. Und natürlich Geld.

Ich behaupte ein bisschen frech, dass jeder mindestens 10 Prozent von seinem monatlichen Einkommen auf seinem Konto zurückbehalten kann. Das heisst, das jeden Monat die Zahl um jeweils mindestens um 10 Prozent vom jeweiligen monatlichen Einkommen erhöht.

Das führt dazu, dass man zwangsläufig im in einigen Jahren oder dann im Rentenalter oder bei seiner Pensionierung in der Lage sein wird, dementsprechend ein angenehmeres Leben leben zu können, weil man dementsprechend vorgesorgt hat.

Denke daran: Es sind nur monatlich mindestens 10 Prozent vom jeweiligen Einkommen!!!

Wer in einem angestellten Arbeitsverhältnis lebt, und dass tun sehr viele Menschen. Meist ist sogar der Chef oder die Geschäftsführer bei Unternehmer angestellt und der Gründer selbst bezieht letztendlich auch sein Gehalt aus seiner Unternehmung. Der wird in der Lage sein, so finanzielle Freizeit ohne Stress zu erreichen.

Wenn man geduldig ist. Denke darüber nach!

So und jetzt noch der versprochener Link, den ich am Anfang erwähnt habe:
http://www.watson.ch/Digital/articles/671179833-Die-erste-Webseite-ist-25-Jahre-alt--Das-ist-sie--Und-37-weitere-Fakten-zum-World-Wide-Web

Dir tolle Grüsse
Heinz