Besser ein Buch lesen, statt weil was ist success wirklich

Durch einen Test habe ich für mich herausgefunden, dass ich doch eher ein auditiver und visueller lerntyp bin. Natürlich habe ich durch die Schule und Berufsbildung auch Anteile von den anderen lerntypen, weil lesen und schreiben ist ja auch erforderlich.

Früher schaute ich Fernsehen, weil ich sonst nichts wusste zu tun, dadurch entdeckte ich interessante Fernsehsendungen, die mein Leben beeinflussten:

  • Die Sendung mit der Maus
  • löwenzahn peter lustig
  • meister eder und sein pumuckl
  • die schlümpfe
  • fascht e familie
  • RTL: Das Jugendgericht bis 21 jährig, weil ich damals in diesem Alter befand. Die Sendung wurde bis 2007 ausgetrahlt.
  • ntv deluxe vox alles was spaß macht

Es folgten Games

  • moorhuhn spiel
  • Pinball
  • tetris gameboy
  • counter strike
  • solitär

So, habe ich konstant weiterentwickelt. Während meiner Berufsausbildung kam ich dann mit Fachbücher in Kontakt, die mein Leben bis heute veränderten.

Zu Beginn vor allem Lehrfachbücher für Französisch und Englisch. Da während meiner Realschule vor allem als Wahlfach das Handwerk gewählt hatte und von daher auch einen handerwerklichen Beruf erlernt.

Der Cousin vom meinem Grossvater gab mir nach einem Gespräch die Lerncd von phase 6 um die lateinischen Namen anders zu merken zu können.

Es folgte durch die Agrokaufmann Ausbildung weitere Fachbücher und dann nach einem Semester durch leistungsherabstufung wieder andere wie z.b.

  • deutsch kompaktwissen band 1, worin ich eine Struktur erkannte, den mir früher fehlte
  • Englisch pre-intermediate und lernte Wörter wie am Kapitel 7 Wörter wie:
  • success lernen kennen, und suchte online und fan dann

https://success-coach-newsletter.org/ wodurch ich eine andere Wahrnehmung von dieser Bedeutung des Wortes erhielt und sogleich laufend Newsletter, worin weitere Bücher erwähnt waren.
Bücher, welche ich höchstwahrscheinlich sonst niemals gekauft hätte, weil das Thema kaum was sagte. Aber, weil das anscheinend ihm so massgeblich geholfen haben soll, konnte es ja nur etwas gutes sein!

Success coaching: Die -ing Form existiert in deutsch nicht
Das interessante daran ist, dass gerade die differenzierte Grammatik der wesentlicher Unterschied mit sich bringt.
Auch in meinem eidg. Fähigkeitzeugnis EFZ steht ich habe die Ausbildung mit Erfolg bestanden.

Was mir zudem auffiel, dass er erst als er sein Kurs veröffentlichte, dafür Videos aufgenommen hatte.

So, fing ich an eine Lesegewohnheit zu entwickeln
Weil ich nebst der Informatik zusätzlich SIZ besuchte erhielt ich eine ergänzende fundierte Überblick über die EDV Technik, die heute sehr hilfreich ist.

Zudem besuchte ich dann ein Lehrgang wo das Buch von https://little-boxes.de/ als Grundlage mitgegeben wurde. Dann fand ich online die Brücke zu CMS

von html zu CMS hinzu Affiliate Marketing
Von Worldsoft wurde ein http://worldsoft-infocenter.info/ und ein Büchlein angeboten betittelt mit Das Geheimnis eines erfolgreichen Internet-Auftritts, worin erstmals über Partnerprogramme wie belboon kennenlernte.

Der Hinweis zu founder mit seinen 6 Erfolgsfaktoren
http://www.foundernews.de/daten-ff/Downloads/schnellstart-strategieposter.pdf
Wodurch ich dann Sachen lernte, an die ich zuvor noch niemals gedacht hatte.

Informationen, die als Dokument erhält waren.
Mit seinem http://www.founder.de/academy/ erhielt ich eine fundierte ergänzende Ausbildung, worin auch die Anleitung beschriebn steht, wie eine solche oder ähniche Webseite erstellt wird.

Rückblickend, hätte ich damals die Agrokaufmann tatsächlich durchgezogen und nicht in die kaufmännische Ausbildung gewechselt und dann durch Informatik und SIZ nicht aufgezeigt bekommen, dass als normaler Handwerker auch die neue technische Medien zu bedienen, dann wäre keine Webseite entstanden und ich wäre einfach in meinem Erstberuf fachlich sehr gut ausgebildet gewesen ohne Internet Kenntnisse.

Täglich in Bücher zu lesen, brachte bei mir eine Wende im beruflichen Werdegang.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.