Nischenchallenge 5.Woche Das Thema bzw. Inhalt

Nachdem die Technik umgesetzt wurde, das heisst, die technische Infrastruktur steht. Also das ist wie bei einem Haus, wo das Fundament und die dazugehörigen Wände und Stockwerke wie auch das Dachgeschoss gemauert wurde. Zum bewohnen benötigt es eine Inneneinrichtung mit geeigneten Möbeln. Möbeln, die nach Grösse, Farbe und Form ausgewählt muss. Die Herausforderung besetht nun […]

Finanzübersicht wie sieht die Ist-Situation aus

Gemäss amtilichem Formular ist es bis heute, dass die eigenen Finanzen unter Kontrolle sein müssen. Früher, als ich einfach nur froh war, überlies ich diese Steuern Aufgaben einem Treuhandbüro und zahlte dafür, damit hatte ich Ruhe. Mittleweile habe ich die kaufmännische Ausbildung und dadurch nehme ich die Zeit und muss ganz klar sein, so fühle […]

Besser ein Buch lesen, statt weil was ist success wirklich

Durch einen Test habe ich für mich herausgefunden, dass ich doch eher ein auditiver und visueller lerntyp bin. Natürlich habe ich durch die Schule und Berufsbildung auch Anteile von den anderen lerntypen, weil lesen und schreiben ist ja auch erforderlich. Früher schaute ich Fernsehen, weil ich sonst nichts wusste zu tun, dadurch entdeckte ich interessante […]

Nischenchallenge 4. Woche Hosting ab 2,99 €

Weil ich gerade bei der Technik auch bei einigen anderen mitlese, welche Dienstleister sie nutzen, so fand ich einen neuen Anbieter, den ich nun nutzen werde. Ursprünglich wollte ich zu all-inkl, aber durch diese neue Nischenchallenge und dadurch die neuen gewonnen Erkenntnisse werde ich diesen Anbieter nun dafür nutzen. Alleine mit einem sehr günstigem Hosting […]

Mein damals erster Blogbeitrag als ich 25ig war

Die wichtigste Erkenntnisse aus all die Jahren ist wohl, dass ich seitdem weiter gelernt habe und es auch weiterhin tun werde. Wie auch im ersten Beitrag zu erkennen, dass ich damals 25ig war. Zu dieser Zeit, befand ich mich gerade in der Zweitausbildung zum Landwirt und war auf einem landwirtschaftlichen Betrag in Wildegg. Rückblickend doch […]

Erfolgsfaktoren – Die Software wordpress und plugins

Als ich anfing kam ich – Nach einem Semester wechselte ich vom Agrokaufmann ins leistungsschwächere KV – mit Worldsoft in Kontakt, weil ich durch einen Besuch in der thalia basel, welche mittlerweile durch Orell Füssli verschmolzen sind, lernte ich einen DVD Kurs von video2brain kennen. Als ich die Agro Ausbildung erneut berufsbegleitend anfing, wurde ich […]

Drei jährige Berufsausbildung als

Im letzten Schuljahr mussten wir unter den Vielzahl der existierenden Berufe uns für drei Entscheiden, weil wir so an der kommenden Freitag an der Berufsschau in pratteln 1999 detaillierter ansehen können. Erstmals konnte ich mit einer Fachperson welcher am Messestand interessierte angehende Lehrlinge für eine erste Beratung bereitstehen. Obwohl ich diese Menschen nicht kannten, sprach […]

Nischenchallenge 2.Woche

Als aufmerksamer Zeitungsleser Zeitungsleser hatte ich mir früher für mich einige Notizen gemacht, weil ich vermutete, dass diesee Notizen irgendwann hilfreich sein könnten. Tatsächlich ist es auch so… Beim Besuch von einem Kurs erhielt ich dieses Buch, welches nur noch als online Version zur Verfügung steht. Damit erlernte ich die Grundkenntnisse, worüber ich sehr dankbar […]

Signalwörter, wie zufrieden bin ich

Weil ich ursprünglich nach Arlesheim in die Sprachheilschule ging, beschäftigte ich mich umso intensiv mit der Vielfalt meiner Muter- wie auch die weiteren bedeutsamen Fremdsprachen. Besonderns im Französischen wie auch im Englischen – wie wichtig Signalwörter sind Durch den Vorbereitungskurs wurde ich immer und immer wieder darauf hingewiese, achtet auf die so wichtigen Signalwörter, die […]