Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!

Das erste Geld ist verdient, worin soll ich es wieder ausgeben…

Nun, da ich durch meine eigene Vergangenheit sehr viel gelernt habe, vor allem auch, als ich kaum bis gar kein Geld mehr hatte, fing ich anders an zu denken und daraus folgten andere Handlungen als früher… Sonst hätte ich ja aus meinen eigenen Fehler nichts gelernt.

Wie habe ich die ersten 100 CHF verdient…

In dem ich Softwareanbieter für mich entdeckt haben, die vor allem Lead Vergütung pro Lead. So sieht eines davon aus:


Geld verdienen mit Ihrer Homepage !
oder so: https://clix.superclix.de/cgi-bin/tclix.cgi?id=heinzbuser&pp=1
Es benötigt zwei Registrierungen!

Als "Lead" wird eine qualifizierte Neukunden-Anfrage angeboten und interessanterweise immer noch diese Möglichkeiten zur Verfügung stellen.

Ich habe neues gelernt, und dadurch solche Lead-Anbieter gefunden, und dadurch dann diese Einnahmen generiert.

Das Vorgehen ist einfach, das faszinierende bei dieser Vorgehensweise aus meiner Sicht besteht darin, dass die Webseite technisch so erstellt wird, dass solch eine technische Funktion integriert wird, um interessierte Webseitenbetreiber auch anbieten zu können.

Aber worin soll idealerweise nun investiert werden, Das ist der doch etwas komplizierter Link mit wichtigen Daten enthalten:
https://ssl.adklick.de/tracking.php?id=2&action=link&user=33807&site=0&subid=0
oder gekürzt: http://heinzbuser.ch/adklickpartner

Was ist wohl besser... ungekürzt oder doch etwa gekürzt
Mit dem https://wordpress.org/plugins/search/Pretty+Link/ https://wordpress.org/plugins/pretty-link/

Beim einem directbooking-programmatic Service konnte früher für 100 als Mindestbudget gestartet werden. Mittlerweile wurde das Limit erhöht.
Damit kann das eigene Werbebanner auf etlichen Webseiten veröffentlicht werden.

Einzigartige Werbebanner gestalten lassen:
Am besten wieder in Software, weil wenn solch ein Vorgehen funktioniert, dann soll solch eine Software noch besser werden und dafür braucht es Forschung und Entwicklung und vor allem Menschen, die diese Software auch wirklich nutzen.

Eine Webseite kostet im Unterhalt Geld, es benötigt eine technische Infrastruktur, das verursacht ein Aufwand und in der Buchhaltung steht dem Aufwand, ein Ertrag gegenüber. Wird etwa kein Ertrag generiert, kann das Unternehmer sich am Markt nicht behaupten.

Daher ist es wichtig, dass in Wissen investiert wird, weil ohne Wissen kann kaum etwas entwickelt werden.

Am besten ins Software Unternehmer wieder investieren. Noch besser fürs Unternehmer tätig werden, weil es wurden mit deren Hilfe ja zusätzliches Geld verdient, was sonst gar nicht verdient worde wäre.

Diese Wertschöpfung finde ich fantastisch.

Das ist wie eine Ausbildung zu besuchen und dadurch erlange ich einen Mehrwert: 

Falsch! Erst durch das Verwenden des gelernte kann einen Mehrwert erzeugt werden.

So sieht der Link aus: https://www.adcocktail.com/?rid=60450
sieht nicht schön aus: daher shorten: http://heinzbuser.ch/cocktail

Ein Gedanke zu „Hello world!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.